Don-Bosco-Schule
Don-Bosco-Schule

Unser Gartenprojekt

Ein Gartenprojekt bietet auf vielschichtige Weise Lernmöglichkeiten für Kinder. Natur erleben und gestalten sind die offenkundigsten. Auch Fähigkeiten wie Ausdauer, Geduld und natürlich die Gemeinschaft werden gefördert. Deswegen ist es eine große Freude, dass in Kooperation mit der OGS AG „Grüner Daumen“ und der Unterstützung unseres Fördervereins unser Garten wiederbelebt wurde.

 

Für die Delfinklasse stand der Sachunterricht im letzten Schuljahr im Zeichen des Anlegens von Beeten, Jätens, Säens und auch Gießens der Pflanzen. Ausgesät wurden Möhren, Kohlrabi, Radieschen, Tomaten, Paprika, Zucchini, Gurke, unterschiedliche Kräuter und natürlich Blumen für die Bienenwiese.

 

 

 

Neben diesen Aktivitäten wurde der Garten auch ein Ort für Kunst - bunte Steinskulpturen entstanden.

... sogar der Osterhase nutzte den Garten für seine Verstecke.

Auf Grund von Corona wurde der Garten nur langsam auch für andere Klassen geöffnet. Mittlerweile ist der Grüne Daumen auch auf die Faultierklasse übergesprungen.  Ein weiterer Schritt war die „Grüne Pause“, die jeden Freitag stattfand und in der auch andere Klassen im Schulgarten arbeiten konnten. Diese Pause wurde gerne von den Kindern aufgenommen. Nicht nur zum Gärtnern, sondern auch einfach zum Ausruhen und Lesen. Oft war zu hören, dass eine Pause in der Woche viel zu wenig sei und die Zeit wie im Flug verging.

 

Bei guten Wetter wurde der Garten auch gerne als Ort für die Frühstückspause genutzt.

Der Aufbau des Gartens ist natürlich auf die Unterstützung von vielen angewiesen und so haben Eltern Werkzeug, Pflanzen und Samen gespendet. An dieser Stelle noch einmal einen recht herzlichen Dank!

 

Weitere Spenden werden gerne entgegengenommen.

 

Auch tatkräftige Unterstützung von erwachsenen Helfern war nötig, was Corona natürlich sehr erschwerte. Aber durch die Hilfe des Fördervereins, insbesondere Frau Reifert – ohne die, all dies nicht möglich gewesen wäre – konnte der Grundstein für unseren Garten gelegt werden.

Wer Ideen, Material oder auch besondere Kenntnisse im Bereich Garten hat, kann sich gerne an uns wenden. Wir freuen uns auf Sie.

 

Ansprechpartnerinnen: Sylvia Linke und Beate Held

Erntezeit

 

Nach den Sommerferien konnte endlich das geerntet werden, was vor den Ferien gesetzt wurde. Die Kinder ernteten Möhren, Bohnen, Radieschen, Paprika und ein paar Tomaten.

 

Sogar die Birnen waren jetzt schon reif und schmeckten wirklich sehr lecker. 

 

Das schönste waren aber die wunderschönen kleinen Sonnenblumen. Viele Sträuße wanderten nach Hause zu den Kindern.

 

Da hatte sich die viele Arbeit richtig gelohnt.

Hier finden Sie uns

KGS Don-Bosco
Fröbelstr. 15
40764 Langenfeld (Rheinland)

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

Don-Bosco-Schule

02173 13229

oder schreiben Sie eine Email an 

kgs.don-bosco@schulen.langenfeld.de

 

Kontakt: Schülernest

Deutscher Kinderschutzbund

Schülerbetreuung "Schülernest"

Leiterin:   Frau Dlugi-Rosmus

               Telefon: 02173-913077

               Fax:                - 8477951

oder schreiben Sie eine Email an schuelernest@dksb-langenfeld.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KGS Don-Bosco Langenfeld